Leitbild
Geschichte
Hausrundgang
Bildergalerie
Qualität
Ansprechpartner
Anmeldung
Anfahrt
Links
Impressum

 Anmeldeinformationen | Heimentgelt und Tagessätze | Fragebögen

Sie haben die Möglichkeit, sich in einem akuten Fall dringend oder ansonsten auch nur rein vorsorglich im Marienheim anzumelden. Mit der vorsorglichen Anmeldung gehen Sie keinerlei Verpflichtungen ein.
Wir sind bemüht, dringenden Anfragen möglichst kurzfristig nachzukommen; auch in dringenden Fällen sollten Sie aber eine mögliche Wartezeit einkalkulieren.

Voraussetzung für die Aufnahme im Marienheim ist die Pflegebedürftigkeit, die in der Regel mit einer entsprechenden Einstufung in eine der fünf Pflegegrade einhergeht. Den dazu notwendigen Antrag richten Sie an Ihre Pflegekasse, die dann kurzfristig eine unabhängige Begutachtung durch den MDK (Medizinischer Dienst der Krankenversicherung) veranlasst. Die Einstufung in einen solchen Pflegegrad sichert Ihnen die Beteiligung Ihrer Pflegekasse an den Kosten für einen Pflegeheimplatz. Seit dem 01.11.2009 ist es darüber hinaus erforderlich, dass vor der Neuaufnahme pflegebedürftiger Personen, die bislang noch nicht vom MDK begutachtet wurden und die nicht - oder in absehbarer Zeit nicht mehr - in der Lage sind, die Heimkosten aus eigenen Mitteln zu bestreiten, die Notwendigkeit einer stationären Heimunterbringung durch die Pflegesachverständige der StädteRegion Aachen festgestellt wird.

Für die Aufnahme in das Marienheim benötigen wir neben dem Anmeldebogen einen ärztlichen Fragebogen des behandelnden Hausarztes. Vor Heimaufnahme statten wir Ihnen einen Besuch durch eine unserer Pflegefachkräfte ab, um uns ein Bild über die pflegerisch notwendigen Maßnahmen zu verschaffen und Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse abzuklären.

Sie haben auch die Möglichkeit, das Marienheim im Rahmen der Kurzzeitpflege kennenzulernen. Für diesen Zweck halten wir zwei Kurzzeitpflegeplätze bereit. Ihre Pflegekasse beteiligt sich in der Regel an den Kosten eines Kurzzeitpflegeaufenthaltes von bis zu 28 Tagen. Da diese Plätze insbesondere in den Sommermonaten und während der Schulferien sehr beliebt sind, empfiehlt sich eine frühzeitige Anfrage.

Gerne können Sie sich bei uns auch über das Angebot der Tagespflege informieren und beraten lassen.

Wenn sie sich über einen Pflegeplatz bei uns informieren möchten, stehen wir Ihnen während der Öffnungszeiten unserer Verwaltung (Mo-Fr von 9-12.30 Uhr, zusätzlich Mo und Do von 13-17 Uhr) sowie auch außerhalb dieser Zeiten nach vorheriger Absprache gerne zur Verfügung.

Zur Besichtigung des Marienheims sind Sie uns gerne willkommen.



 
Aktuelles
Pflege
Tagespflege
Hauswirtschaft
Sozialdienst
Seelsorge
Ehrenamt
Verwaltung
Generationsbrücke
Stellenangebote
Unterstützen Sie uns